Zutaten:

  • 1/4 l Wasser
  • 2 geh.TL Apfelpektin
  • 1 TL Apfelsäure
  • 200 g Zucker
  • 125 g Aprikosen
  • 125 g grüne Trauben
  • 1-2 EL getrocknete Aroniabeeren

Zubereitung:

Pektin und Apfelsäure mit drei Esslöffel Zucker vermischen. Früchte entkernen, klein schneiden und so pürieren, dass kleine Fruchtstückchen erhalten bleiben. Fruchtmasse in einem Topf vorsichtig erwärmen und Pulvermischung zusetzen. Jetzt vorsichtig aufwallen lassen, restlichen Zucker zugeben und erneut vorsichtig aufkochen. Heiße Masse in ein, mit siedendem Wasser ausgespültes Schraubglas geben und verschließen. Glas für ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Die Konfitüre dickt im Glas nach.

Hinweis: Auch bei diesem Rezept wird zusätzlich Apfelsäure verwendet, damit das Pektin im sauren Milieu ausreichend geliert.

Menü