Mineralstoffe

Mit Mineralstoffen der Aronia immer etwas besser fühlen

Mit Mineralstoffen der Aronia immer etwas besser fühlen

Zum Leben benötigen wir Wasser, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. Mineralstoffe sind auf zwei Wegen am Leben beteiligt: Zum einen sind sie Bausteine, zum anderen übernehmen sie lebenswichtige Aufgaben in unserem Körper. Dazu gehören auch Stoffwechselvorgänge. Ohne Mineralstoffe funktioniert in Ihrem Körper auf die Dauer nichts. Eine Unterversorgung kann fatale Folgen haben. Können kurzfristige Mängel von Mineralstoffen vom Körper noch ausgeglichen werden, so führen langfristige Mängel zu Erkrankungen.

Ein Mangel an Mineralien ist folgenreich

Frauen wissen, wie wichtig Eisen für den Körper ist, denn viele Frauen leiden unter einem Eisenmangel. Sind die ersten Anzeichen wie blasse Haut, gedrückte Stimmung und Müdigkeit erst da, kann es im weiteren Verlauf zu Konzentrationsproblemen, Kopfschmerzen, Muskelkrämpfen und einer Eisenmangelanämie kommen.

Ein Mangel an Jod wirkt sich auf die Schilddrüse aus. Die Anzeichen eines Jodmangels sind sehr vielfältig und reichen vom Engegefühl bis zu Müdigkeit, Leistungsminderung und erhöhter Infektanfälligkeit. Im schlimmsten Fall kann eine Schilddrüsenunterfunktion das Resultat sein.

Und so ist es auch mit vielen anderen Mineralien. Ihr Körper benötigt über kurz oder lang Mineralien, um alle Körperfunktionen aufrecht zu erhalten.

Aroniabeeren und ihre Mineralien

Aroniabeeren und die Produkte aus Aronia sind sehr reich an Mineralien. Vor allem Eisen, Zink, Jod, Kalium und Calcium kommen in großen Mengen vor.

Bei Aronia liegen die Mineralstoffe in einem günstigen Verhältnis vor. Kalium ist ein für die Erhaltung des Lebens essenzieller Mineralstoff. Der Kaliumgehalt ist mit 218 mg/100g sehr hoch bemessen. Eisen ist für den Stoffwechsel lebensnotwendig. In 100 g Aronia sind 0,93 mg Eisen enthalten. Jod ist für die Regulation von Stoffwechselprozessen verantwortlich und wirkt kreislaufstimmulierend. Aronia enthält 0,0064 mg Jod /100 g.

Calcium ist der mengenmäßig wichtigste Mineralstoff im menschlichen Körper und hat Einfluss auf gesunde Knochen, Zähne oder Muskeln. Der Calciumgehalt beträgt 121 mg / 100 g.

Essen Sie sich fit

Vielen Menschen fällt es schwer, die empfohlene tägliche Ration an Mineralien zu sich zu nehmen. Mit einer Aronia Kur über vier bis zwölf Wochen können Sie Ihre Ernährung positiv aufwerten. Meist genügen 100 ml Saft am Tag, um die Speicher Ihres Körpers aufzufüllen.

Und ist es nicht ein tolles Gefühl, wenn Sie wissen, dass Sie mit nur einem Glas Saft einen großen Teil an Mineralien und Vitaminen zu sich genommen haben?

Menü