Zutaten:

  • 500 g Apfelbeeren
  • ca. 250 g Weißer Kandis
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Mark von 1/2 Vanilleschote

Zubereitung:

Die sauber verlesenen und gewaschenen Früchte werden zunächst in wenig Wasser angedünstet.
Anschließend gibt man das Fruchtmus auf ein gespanntes Mulltuch bzw. auf ein ausrangiertes Küchentuch, damit der Fruchtsaft in eine Schüssel tropfen kann. Etwa 300 ml des gewonnenen Fruchtsaftes werden anschließend gründlich mit etwa 200 g Kandiszucker und dem Zitronensaft vermischt.
Das Ganze wird schließlich noch mit dem Vanillemark abgeschmeckt und so lange gekocht, bis sich der Kandiszucker vollständig aufgelöst hat.

Danach füllt man den heißen Sirup unverzüglich in verschließbare Flaschen, so ist er dann kühl und dunkel gelagert einige Monate haltbar. Der Sirup kann vielfältig verwendet werden, so lässt er sich beispielsweise zusammen mit Mineralwasser zu einem erfrischenden Getränk vermischen.

Menü